Frontmäher

Vorteile und Unterschiede der Frontmäher

Frontaufsitzmäher werden immer beliebter. Woran das liegt? Ihre Flexibilität und Effektivität ist einfach unschlagbar. Stiga bietet ein breites Sortiment an Frontaufsitzmähern. Wo genau die Vorteile und Unterschiede liegen, sehen Sie hier.

Manövrierbarkeit

Mit einem Frontmähwerk haben Sie immer alles im Blick. Sie sehen genau, wo Sie mähen und kommen leichter dicht an Büsche und Bäume heran. Villa oder Park eignen sich für größere Gelände. Primo passt prima für das kleinere Grundstück.

Während Villa und Primo mit einer wendigen Hecklenkung punkten, bietet Park die volle Kontrolle beim Manövrieren. Aufgrund der mittigen Knicklenkung folgt das Hinterrad immer exakt der Spur des Vorderrads. So haben Sie die volle Kontrolle und können wendig um alle Gartenbüsche und Gartenbäume navigieren, ohne anzuecken.

Weniger Nacharbeit

Weil das Mähwerk vorne ist, mähen Sie effektiver. Sie können an Zäunen entlang, um Bäume herum und unter Büschen mähen, ohne später mit dem Rasentrimmer nacharbeiten zu müssen. Dies spart Zeit und erleichtert die Arbeit deutlich. Außerdem erhalten Sie gleichmäßigere Mähresultate. Räderspuren gehören der Vergangenheit an.

Combi-Mähwerke - für beste Ergebnisse

Mit dem neuen, innovativen Combi-Mähwerk können Sie zwischen Multiclip und Heckauswurf wählen. Multiclip gewährleistet ein sauberes, gleichmäßiges Mähergebnis und wird für regelmäßiges Mähen einmal pro Woche empfohlen. Bei längerem Gras arbeitet man besser mit dem Heckauswurf. Das Combi-Mähwerk ist in Arbeitsbreiten von 85 bis 125 cm erhältlich.

Videos

STIGA PRO präsentiert Park Pro

Produktmerkmale: Vorteile am Beispiel PARK 220

Produktauswahl: Stiga Frontmäher und Zubehör

Datenschutzhinweis

Diese Webseite nutzt externe Komponenten, wie z.B. Youtube-Videos, welche dazu genutzt werden können, Daten über Ihr Verhalten zu sammeln. Datenschutzinformationen